Menu

Deutschsprachige Führungen

Informationen für unsere internationalen Besucher

Gerne bieten wir deutschsprachige Führungen an. Auch wenn Sie kein Niederländisch sprechen, heißen wir Sie herzlich willkommen zu den unterschiedlichen Erlebnissen im muZIEum.

muZIEum
Wie fühlt es sich an, blind oder sehbehindert zu sein? Sie können darüber ein Buch lesen oder jemand kann Ihnen über seine persönlichen Erfahrungen berichten, aber während eines Besuchs im muZIEum (muSEHum) erleben Sie es selbst. Betreten Sie eine Welt, in der Ihre anderen Sinne – das Hören, das Riechen, das Ertasten und das Schmecken – plötzlich eine viel größere Rolle spielen, als Sie es gewohnt sind.

Das muZIEum ist kein Museum, in dem Sie ausgestellte Objekte bewundern. Sie sind selbst ein wichtiger Teil des Erlebnisses. Das macht einen Besuch im muZIEum so einzigartig. Wir bieten drei unterschiedliche Führungen an: zwei verschiedene Führungen in völliger Dunkelheit und eine Führung durch die Innenstadt von Nimwegen. Unsere Führer/innen sind blind oder sehbehindert und erzählen Ihnen gerne mehr über das Leben mit vermindertem Sehvermögen. Nach Ihrem Besuch werden Sie die Welt mit anderen Augen sehen!

Führung in völliger Dunkelheit
Während dieser Führung erfahren Sie, wie sich Ihr Leben gestalten würde, wenn Sie blind wären. Es ist stockfinster und Sie sehen die Hand vor Ihren Augen nicht. Wir bieten zwei unterschiedliche Führungen in völliger Dunkelheit an. Während unserer Führung „Ein Tag im Leben von...“ vermitteln Ihnen unsere Führer/innen den Alltag einer blinden Person. Oder geraten Sie durch unsere Führung „Im Urlaub mit...“ in Urlaubsstimmung – natürlich ganz ohne etwas zu sehen.

  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Preis: Erwachsene 16,50 €
  • Preis: Kinder im Alter von 8 - 12 Jahren 11,00 €
  • Dauer: 60 Minuten
  • Voranmeldung erforderlich: buchbar ab zwei Personen

Führung durch die Innenstadt von Nimwegen
Stellen Sie sich vor, Sie könnten den vorbeifahrenden Verkehr kaum sehen. Sie hören Stimmen, schnelle Schritte, ein hupendes Auto. Während unserer Führung durch die Innenstadt von Nimwegen erfahren Sie am eigenen Leibe, was es bedeutet, sehbehindert zu sein. Eine Virtual Reality-Brille simuliert dabei unterschiedliche Arten verminderten Sehvermögens.

  • Mindestalter: 13 Jahre
  • Preis: 16,50 €
  • Dauer: 60 Minuten
  • Voranmeldung erforderlich: buchbar ab zwei Personen

Wichtige Informationen
All unsere Führer/innen sind blind oder sehbehindert. Die Führungen erfolgen in Gruppen von ungefähr sechs (Führung durch Nimwegen) oder sieben Personen (Führung in völliger Dunkelheit). Bei Ihrer Ankunft zeigt Ihnen eine/r unserer Mitarbeiter/innen, wie man einen Blindenstock benutzt. Daraufhin tauchen Sie in die völlige Dunkelheit ein oder machen Sie sich mit eingeschränkter Sehfähigkeit auf den Weg durch die Innenstadt von Nimwegen. Wir bitten Sie, für diese Einführung mindestens dreißig Minuten vor dem Beginn Ihrer Führung im muZIEum einzutreffen. In unserem Aktivitätenzentrum erfahren Sie mehr über das Leben mit einer Sehbehinderung. Auch lernen Sie, Ihre anderen Sinne vermehrt einzusetzen – zum Beispiel durch unterschiedliche Spiele oder dem Schreiben in der Brailleschrift.

Internationale Besucher
Wir freuen uns, internationale Besucher im muZIEum begrüßen zu dürfen. Bitte rufen Sie im Vorhinein an, um eine Führung zu buchen. So können wir sicherstellen, dass eine/r unserer Führer/innen für Sie bereitsteht. Teilen Sie uns gerne die bevorzugte Sprache für Ihre Führung mit. Einige unserer Führer/innen sprechen Englisch oder Deutsch. Bitte informieren Sie uns auch über andere wichtige persönliche Informationen wie Behinderungen oder Schwangerschaften. Gerne beraten wir Sie und helfen Ihnen dabei, eine für Ihre Situation geeignete Führung zu wählen.

Öffnungszeiten
Montag 12:00 - 17:00 *nur für Gruppen ab 15 Personen
Dienstag bis Sonntag 09:30 - 17:00

Kontaktieren Sie uns
Sie erreichen uns unter der Nummer +31 (0)24 200 10 50. Oder schicken Sie eine E-Mail an reserveringen@muzieum.nl.